Transformationsprozess Waldaschaff Automotive

Umsatzsteigerung von 50%, Personalwachstum von 30%, diverse Neuanläufe in Planung und ein neues Corporate Design: Alles Zutaten für einen gesunden Wachstumsprozess und einen nachhaltigen Start in die Zukunft. Das Herz des Automobillieferanten schlägt mittlerweile stark und kräftig.

Das Unternehmen erarbeitet sich fortsetzend markante Alleinstellungsmerkmale und räumt gemeinsam eine Hürde nach der anderen konzentriert aus dem Weg. Ein Kraftakt im Wandel der Automobilbranche und inmitten der Coronakrise.

Das geschieht nicht von allein.

Um zu diesem Punkt zu kommen, hat CEO Horst Bardehle schon kurz nach seinem Start bei Waldaschaff einen ganzheitlich ausgerichteten Veränderungsprozess in Gang gesetzt. Dafür engagierte er die holistische Consulting Agentur Sommer Foundation-EventCoaching GmbH & Co.KG, unter der Leitung von Frauke Sommer. So begann Anfang Oktober die Transformation, die Waldaschaff innerhalb von 2,5 Jahren von einem geschüttelten Automobilzulieferer hin zu einem profitablen Unternehmen und Experten im Bereich von Leichtbaulösungen im Feld der Elektromobilität machen sollte – Kraftakt genug, auch ohne die Coronakrise. Horst Bardehle und Frauke Sommer stellen fest: „Das geht nur in engster Zusammenarbeit und mit gegenseitiger Rückendeckung“!

„Wir Alle Gemeinsam“ heißt das Motto des Veränderungsprozesses, der in der Zeit dieses Wandels allumfassende Optimierungsmaßnahmen unternehmensweit entwickelt, konzipiert und umsetzt. Gemeinsam mit dem CEO wird das Unternehmen strategisch ausgerichtet und qualifiziert, sowie die Ursachen der Störungen erkannt und abgestellt. Gezielt beheben Frauke Sommer und ihr Team in engster Zusammenarbeit mit dem Management und der GF die Schwierigkeiten, die die Vergangenheit, die Krise und der Wandel erzeugt haben.  Die vergangenheitsbedingten Schieflagen werden fortlaufend analysiert und aufgearbeitet. Management und Schlüsselpersonen wurden gezielt auf das notwendige Profil hin ausgewählt und von Frauke Sommer und Team gecoacht und ausgebildet. Prozessabläufe werden fortlaufend gestrafft und ein Coaching auf allen Ebenen ist inzwischen die Regel.

„Es ist auch durch den ganzheitlichen Transformationsprozess viel Positives erreicht worden, ohne dass wir unsere ehrgeizigen mittel- und langfristigen Ziele aus den Augen verloren haben“, sagt Horst Bardehle. Zwei neue Werke wurden eröffnet, acht Produktanläufe mit allen Herausforderungen gemeistert, ein neues Management-Team aufgebaut.

„Das in der Organisation vorhandene Potenzial ist und bleibt enorm und wird immer wieder durch den individuell ausgerichteten Change-Prozess aktiviert, konzentriert und potenziert.“, sagt Frauke Sommer.

Die Auszeichnung als TOP 100 der innovativsten Unternehmen in Deutschland ist ein weiterer Zwischenschritt, der Kulturwandel ist in vollem Gang – ein Wachstumsprozess, der überzeugt – Future Engine.

Die holistische Consulting Agentur Sommer Foundation-EventCoaching GmbH & Co.KG (www.sommer-foundation.com) ist strategischer Partner von Waldaschaff für die Umsetzung des Transformationsprozesses.

18. Mai 2021

Weitere Beiträge

Waldaschaff Automotive – Premiere auf der IAA Mobility 2021

Waldaschaff Automotive – Premiere auf der IAA Mobility 2021

Die Waldaschaff Automotive GmbH  –  einer der führenden internationalen Zulieferer im automobilen Leichtbau aus Aluminium und Stahl  –  wird auf der IAA Mobility in München erstmals mit einem Stand vertreten sein, um sich Kunden und Interessenten mit seinem Leistungsspektrum zu präsentieren.