Immer auf dem aktuellsten Innovationsstand

Unsere News

PM-IAA-Stand-Waldaschaff

Sep, 2021

Waldaschaff Automotive – Premiere auf der IAA Mobility 2021

Die Waldaschaff Automotive GmbH  -  einer der führenden internationalen Zulieferer im automobilen Leichtbau aus Aluminium und Stahl  -  wird auf der IAA Mobility in München erstmals mit einem Stand vertreten sein, um sich Kunden und Interessenten mit seinem Leistungsspektrum zu präsentieren.

Mai, 2021

Transformationsprozess Waldaschaff Automotive

Umsatzsteigerung von 50%, Personalwachstum von 30%, diverse Neuanläufe in Planung und ein neues Corporate Design: Alles Zutaten für einen gesunden Wachstumsprozess und einen nachhaltigen Start in die Zukunft. Das Herz des Automobillieferanten schlägt mittlerweile stark und kräftig.

Alle Auszeichnungen

New Work Excellence

New Work Excellence

Die Waldaschaff Automotive hat das Gütesiegel New Work Excellence 2021 / 2022 des bayme vbm erhalten, welches uns als innovatives und agiles Unternehmen auszeichnet.

Auszeichnung TOP 100

Auszeichnung TOP 100

Die Waldaschaff Automotive wurde im TOP 100 Innovationswettbewerb von compamedia zum TOP 100 Innovator 2021 ausgezeichnet.

Deutschlands Beste Ausbildungsbetriebe

Deutschlands Beste Ausbildungsbetriebe

Die Waldaschaff Automotive gehört zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben. Die Studie wurde 2021 vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von DEUTSCHLAND TEST und dem Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY durchgeführt.

Auszeichnung TISAX 2020

Auszeichnung TISAX 2020

Trusted Information Security Assessment Exchange (TISAX) zertifiziert die Waldaschaff Automotive für Informationssicherheit nach definierten Standards in der Automobilindustrie (TISAX ist eine eingetragene Marke und wird von der ENX Association verwaltet https://enx.com/tisax).

Blogbeiträge

Waldaschaff Automotive – Premiere auf der IAA Mobility 2021

Gespannt auf Impulse und Feedback
7. bis 12. September 2021  –  Stand: Halle A2 C51

Die Waldaschaff Automotive GmbH  –  einer der führenden internationalen Zulieferer im automobilen Leichtbau aus Aluminium und Stahl  –  wird auf der IAA Mobility in München erstmals mit einem Stand vertreten sein, um sich Kunden und Interessenten mit seinem Leistungsspektrum zu präsentieren.

Ein von Waldaschaff entwickeltes Batterie-Gehäuse wird die Augen der Besucher auf sich ziehen, dass sich vor allem durch verbesserte Dichtigkeit und eine flexible Anpassung auch bei höherfesten Materialien auszeichnet. Es besitzt ein sehr geringes Gewicht, hat eine gleichbleibend hohe Formstabilität und ist getragen von einem ausgeprägten Sicherheitskonzept: „Better safe than sorry“. Die Systeme von Waldaschaff schützen im Ernstfall mit den entscheidenden Zentimetern Menschenleben.

Das Unternehmen hat sich in den letzten drei Jahren strategisch wie praktisch auf die Elektromobilität ausgerichtet und hilft seinen Kunden bei ihrem Streben nach CO2-reduzierter Mobilität. Das gilt sowohl für Fahrzeuge mit konventionellem Antrieb als auch für Elektro-Fahrzeuge. Die konsequente neue strategische Ausrichtung gepaart mit hoher Innovationskraft hat sich gelohnt. Bereits heute erzielt Waldaschaff mehr als 80 % seines Umsatzes im Bereich der Elektromobilität, Tendenz steigend. Der Umsatz wurde 2020 um 50 % gesteigert, das Personal-Wachstum betrug 30 %. Standorte in China und Mexiko geben der Innovationskraft des Unternehmens globale Präsenz. Gemeinsam mit der chinesischen Konzernmutter Lingyun wurden inzwischen mehr als 20 Projekte im Bereich Batterie-Gehäuse auf die Straße gebracht. Internationale Premiummarken wie BMW, Porsche oder Daimler setzen Vertrauen in Waldaschaff Automotives und wissen um die Leistungsfähigkeit solcher Hidden Champions, die Elektromobilität in der gesamten Ausprägung erst möglich machen. Und, die Produktion erfolgt in respektvollem Umgang mit Ressourcen und Schonung der Umwelt.

Horst Bardehle, CEO der Waldaschaff Automotive GmbH, fasst das Bestreben des von ihm geführten Automobil-Zulieferers wie folgt zusammen: „Weltweit beginnt das Herz der Elektromobilität gerade zu schlagen, und unsere Batterie-Gehäuse sind die Herzkammer. Das wollen wir auf der IAA Mobility 2021 in München unter Beweis stellen. Darüber hinaus sehen wir kreativen Impulsen sowie dem Feedback auf unsere Arbeit mit Spannung entgegen.“

Zum Unternehmen:

1926 gegründet, seit 2015 Teil der chinesischen Lingyun Industrial Group Corp. Ltd., führender Zulieferer der chinesischen Auto-Industrie. Das Produkt-Portfolio Waldaschaff: Strukturprodukte wie Hochvolt-speicher, Batterie-Gehäuse, Crash-Management-Systeme, Türkomponenten und Heckklappenstrukturen. National 1.000 Mitarbeiter in den Standorten Waldaschaff und Esselbach; globales R&D- und Produktionsnetzwerk mit China und Mexiko internationale Präsenz. Lokal verankert, global gewachsen. Future Engine: Die Waldaschaff Automotive wurde 2021 zum TOP 100 Innovator in Deutschland ausgezeichnet. Waldschaff gehört zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben.

Ansprechpartner Presse:

Gabriele Eick (Executive Communications, Frankfurt am Main),
mail@gabrieleeick.de, Mobil: +49 170 / 7 91 77 90

Waldaschaff Automotive auf der IAA Mobility in München: Stand: Halle A2 C51  

Pressekontakt

 

Waldaschaff Automotive GmbH
+49 6095 940 200
Marketing@wa-de.com

x ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

x BESTER AUSBILDER

x TOP 100-INNOVATOR

%

Nachhaltigkeit 2030